Quelle-Turm Fürth

Technisch interessante und spezielle Gerüststellung (nach Statik als Sonderkonstruktion), mit Material- und Personenaufzug als Zugang und Montageplattform für Arbeiten an Leuchtschrift.
Gerüstturmhöhe: ca. 80 m

Opernhaus Nürnberg

Gerüststellung an Fassaden und Einrüstung auf Kuppeldach für Montage des Turmes auf der Dachspitze.
Gesamtes Gerüst auf die Ziegeldachfläche (nach Statik als aufwendige Sonderkonstruktion) gestellt.
Umfangreiche Reparaturarbeiten an Dacheindeckung durchgeführt.